© 2020 Atlas Sicherheit. Made by NoCodeDesign / SEO CMB

Sowohl direkt von der Baustelle oder aus dem Firmenlager - immer mehr Kriminelle wittern im Diebstahl von Gerüsten, Werkzeug, Baumaschinen, Stromkabeln, Bauzäunen etc. und dem Weiterverkauf ins Ausland, ein lukratives Geschäft. Ob Einzeltäter oder organisiertes Verbrechen, die professionelle Bewachung ist, sowohl außerhalb der regulären Arbeitszeiten als auch währenddessen erforderlich.
Im Vordergrund steht hier der Gedanke der Prävention, mit dem Ziel, Schäden erst gar nicht entstehen zu lassen, damit die reibungslose Umsetzung des Bauvorhabens gewährleistet ist.
Die Behinderung der Arbeit durch Vandalismus, Sachbeschädigung, Brandstiftung und Diebstahl, entwickelt sich zu einem störenden und hohen Kosten- und Zeitfaktor.
Aber auch die Überwachung von Arbeitern, sowie die Dokumentation tatsächlich erbrachter Arbeitszeiten hat an Bedeutung zugenommen.
Das effektivste Mittel gegen diese Delikte ist unter anderem auch, die Abschreckung durch stete Präsenz eines Wachschutzes o.ä.
Zu Beginn einer Maßnahme und in der ersten Konzeptphase können die Kosten am besten kalkuliert werden, aber auch späteres „Aufrüsten“ ist möglich. Da jede Baustelle ihre Eigenheit besitzt, ist es unerlässlich für jedes Projekt ein individuelles Sicherheitskonzept zu erstellen.
ATLAS SICHERHEIT bietet Sicherheitsdienste im Bereich des Objektschutzes, wie Bestreifung, Pförtnerdienst, Observation, Einlasskontrollen, Identitätsfeststellung, Kontrollgänge etc. sowie die Errichtung von modernster Sicherheitstechnik.
Atlas Sicherheit befreit Sie von Risiken, Defiziten und dem damit verbundenem Aufwand jeglicher Art.

BAUSTELLENSCHUTZ.

ATLAS SICHERHEIT